START ZUR 2. WINTERTHURER SCHACHWOCHE

Willkommen in Winterthur

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schachwoche in Winterthur heisse ich herzlich willkommen.
Kulturelle Veranstaltungen prägen das Leben in unserer Stadt und haben einen hohen Stellenwert. So freut es mich besonders, dass dieses internationale Turnier in der Sparte Jugendschach in unserer Stadt durchgeführt wird. Auch Sie tragen dazu bei, dass unsere Stadt je länger je mehr an Bedeutung als Ort der Begegnung gewinnt.


Ernst Wohlwend Stadtpräsident Winterthur

Schach ist nicht nur eine anspruchsvolle Sportart, sondern bietet gerade Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.
Zudem beeindrucken mich an Schachmeisterschaften immer wieder die Konzentration und das Durchhaltevermögen der Mitwirkenden.
Ich hoffe, dass den Teilnehmenden neben dem Turnier auch noch genügend Zeit bleibt, unsere Stadt mit ihrer lebendigen Altstadt und ihren idyllischen Winkeln zu entdecken und schöne Eindrücke mit nach Hause zu nehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, Winterthur zu erleben.
Ich wünsche Ihnen interessante Turniere, viel Erfolg und einen angenehmen Aufenthalt in unserer Stadt.

Stadtpräsident Ernst Wohlwend



Sie sind am Zug, wenn es heisst:
„Start zur 2. Winterthurer Schachwoche!“


Dank der finanziellen Unterstützung der Sponsoren, Gönner und Inserenten, sowie dem aufopferungsvollen Einsatz der Helfenden ist es uns auch dieses Jahr gelungen, die Winterthurer Schachwoche auf die Beine zu stellen.
Vom 11. bis 20. Oktober 2002 werden uns verschiedene Leckerbissen schachlicher und kulinarischer Natur erwarten.


Martin Ballmann Präsident OK Schachwoche und des Schachverbandes Winterthur

In den Kategorien Open, Jung-Meisterturnier und Jugend-Open werden Schachspieler aus den verschiedensten Ländern ihre Klingen kreuzen.
Zudem wird neu das Finale der U12/U14-Schweizer Meisterschaft in den Anlass integriert sein. Abgerundet wird die 2. Winterthurer Schachwoche durch zwei Blitzturniere und ein Rapidturnier.


ueber uns